Tests & Diagnostikverfahren

Höhenverträglichkeitstest

Mit Hilfe dieses Testverfahrens, welches an der Universität Innsbruck entwickelt wurde, können wir Ihre Veranlagung, in den Bergen an AMS (acute mountain sickness = akute Höhenkrankheit) zu erkranken, überprüfen. Aus dem Testergebnis lassen sich das für Sie optimale Vorakklimatisierungsprogramm und die dazugehörigen Trainingsintensitäten ableiten.

Höhenverträglichkeitstest

Preis

99,- €

Leistungssdiagnostik

Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, bei welcher Belastungsintensität Ihr Körper von der aeroben in die anaerobe Energiebereitstellung wechselt, welches Tempo Ihr ideales Marathonwettkampftempo ist, ob Ihre Trainingsbereiche wirklich die für Sie optimale Belastungsintensität abdecken oder mit welcher Herzfrequenz Ihr persönlicher Fettverbrennungsbereich erreicht ist, dann sollten Sie sich für eine Leistungsdiagnostik entscheiden. Wir bieten Ihnen dafür verschiedene Testverfahren an.

Laktatmessung

Bei der Laktatleistungsdiagnostik wird mittels einer kleinen Menge Bluts, welches aus dem Ohrläppchen entnommen wird, die Laktatkonzentration im Blut bestimmt. Laktat, ein Salz der Milchsäure, ist ein Produkt des anaeroben Stoffwechsels. Die Konzentration des Laktats gibt Aufschluss über die Belastungsintensität und die Form der Energiebereitstellung, mit welcher die körperliche Leistung aufgebracht wird. An Hand dieses Stoffwechselproduktes können Aussagen über die verschiedenen Trainingsbereich (von der Grundlagenausdauer bis hin zum Entwicklungs- und Spitzenbereich) gemacht werden.

Laktatmessung

Preis

119,- €

Spiroergometriemessung

Die Spiroergometriemessung ist eine Atemgasuntersuchung bei körperlicher Belastung auf einem Ergometer (z.B. Radergometer oder Laufband). Über eine Maske, die über Mund und Nase aufgesetzt wird, wird mit Hilfe einer medizinischen Messvorrichtung, dem Spirometer,  jeder Atemzug gemessen. Mit Hilfe der dabei generierten großen Datenmenge werden u.a. das Atemminutenvolumen (VE), die Sauerstoffaufnahme (VO2), die Kohlendioxidabgabe (VCO2) und die Atemfrequenz (AF) gemessen. Daraus lassen sich weitere Parameter errechnen, wie z.B. der Respiratorische Quotient (RQ = VCO2/VO2). Die gewonnenen  Messergebnisse ermöglichen u.a. Aussagen über die Ausdauerleistungsfähigkeit der Testperson und über die verwendeten Stoffwechselformen (aerober und anaerober Stoffwechsel) bei unterschiedlich starken körperlichen Belastungen.

Spiroergometriemessung

Preis

139,- €

Laktat- & Spiroergometriemessung kombiniert

Bei dieser Untersuchung werden beide Verfahren kombiniert angewend

Laktat- & Spiroergometriemessung kombiniert

Preis

179,- €

Mit Hilfe einer Leistungsdiagnostik gelingt es, die Trainingsplanung so zu erstellen, dass Sie während des Trainings Ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren, aber auch nicht überlastet werden. So eine Leistungsdiagnostik ist also zu Beginn der Trainingsplanung sinnvoll, um von Anfang an mit der richtigen Intensität zu trainieren, und in regelmäßigen Abständen zur Trainingskontrolle, um zu überprüfen, ob der Trainingsaufwand die gewünschten Erfolge bringt.

Spiroergometrische Fettstoffwechselmessung

Bei dieser Diagnostik wird durch eine Spiroergometriemessung der Intensitätsbereich der körperlichen Belastung bestimmt, bei dem der Fettstoffwechsel der Testperson optimal arbeitet. Durch ein gezieltes Training in diesem Intensitätsbereich ist eine bessere Gewichtsreduktion möglich, da direkt bei der Bewegung die ungeliebten Fettdepots angegriffen werd

Spiroergometriemessung Fettstoffwechselmessung

Preis

89,- €

Spirometrische Grundumsatzmessung

Durch diese Spirometriemessung in Ruhe wird der kalorische Ruheumsatz der Testperson ermittelt. Besonders für Menschen mit dem Wunsch Gewicht zu reduzieren ist diese Information sehr wichtig. Sie bildet die Grundlage für alle Überlegungen in Sachen „richtige Ernährung“, denn der kalorische Ruheumsatz stellt das Minimum der täglich benötigten Kalorienzufuhr da. Essen Sie weniger als Ihr Ruheumsatz beträgt, werden Sie leider die Bekanntschaft mit dem berüchtigten Jo-Jo-Effekt machen. Aber nicht nur die reine Kalorienanzahl wird über Ihren Erfolg im Kampf mit den Pfunden eine Rolle spielen, auch die richtige Zusammenstellung der Ernährung ist sehr wichtig. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch – rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Spirometrische Grundumsatzmessung

Preis

69,- €

Bioelektrische Impedanzanalyse

Die Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) gibt Aufschluss über die Körperzusammensetzung des Menschen, d.h. den Fettanteil, den Muskelanteil, den Wasseranteil etc. des Körpers. Besonders im Bereich Gewichtsmanagement, bei dem oftmals noch das Hauptaugenmerk auf das reine Körpergewicht gelegt wird, ist diese Analyse wichtig. Die Reduktion um ein Kilogramm Körpergewicht ist nur dann ein wirklicher Erfolg, wenn es sich dabei auch um Fettmasse, also Stoffwechsel passive Masse, handelt und nicht etwa um Muskelmasse, die Stoffwechsel aktiv ist und den Kalorienverbrauch des Körpers zusätzlich erhöht.
Auch für Sportler und Athleten ist eine solche Messung von großer Bedeutung, um rechtzeitig leistungsreduzierende Veränderungen des Organismus zu antizipieren und einem Leistungseinbruch durch entsprechende Maßnahmen im Training entgegenzuwirken.

Bioelektrische Impedanzanalyse

Preis

49,- €

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Wir beraten Sie gerne!